Impressum

Kontakt
Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP
Moritz-von-Schwind-Haus
Bockenheimer Anlage 3
60322 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 2475760
Fax: +49 (0)69 247576555
E-Mail: frankfurt@curtis.com

Rechtsform / Register
Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP ist eingetragen in England als Limited Liability Partnership (LLP) (Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Haftung) (Nr. OC302168). Eingetragener Sitz: 99 Gresham Street, London EC2V7NG, England. Eine Liste der Gesellschafter (Members) ist am eingetragenen Sitz der LLP einsehbar. Die Bezeichnung Partner bezieht sich auf einen Gesellschafter der LLP verbunden mit Curtis, Mallet-Prevost, Colt Mosle LLP, New York, USA sowie weiteren mit dieser verbundenen Gesellschaften.

Vertretungsberechtigte
Dr. Anja Disput
Christian Fingerhut
Dr. Oliver M. Hübner
Marc V. Kramer
Dr. Verena Ritter-Döring
Oliver Thum

Umsatzsteuer-ID
DE165945508

Verantwortliche im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV: 
Dr. Verena Ritter-Döring, Bockenheimer Anlage 3, 60322 Frankfurt am Main

Zuständige Aufsichtsbehörde und Kammer
Rechtsanwaltskammer Frankfurt
Bockenheimer Anlage 36
60322 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 170098-01
Telefax +49 (0)69 170098-50

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen
Alle auf dieser Seite als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin bezeichneten Personen führen die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt/Rechtsanwältin Bundesrepublik Deutschland“. Die Rechtsanwälte unterliegen den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
• Der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
• der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), der Fachanwaltsordnung (FAO)
• dem Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG)
• den Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) sowie dem
• Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland vom 9. März 2000 (EuRAG)

Diese und weitere berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de/) unter „Berufsrecht“.

Berufshaftpflichtversicherung für alle Rechtsanwälte der Kanzlei in Frankfurt
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,- Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei unterhalten eine den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Berufshaftpflichtversicherung bei den folgenden Versicherern:

Allianz Versicherungs-AG
10900 Berlin
Räumlicher Geltungsbereich: geografisches Europa

Hinweis gem. ODR-Verordnung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter https://.ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Hinweis gem. § 36 VSBG
Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.